Webdesign
GradeMan
Download
LinuxBlog
(K)Ubuntu Linux auf dem Medion Akoya P2214t
Unison file sync
Openmoko
Calibrate Display
python-fastcgi-script in Apache
LaTeX and Drawings
lenovo S10-2
Printer CLP-310N
Scanner

Openmoko

Openmoko

Openmoko ist das einize wirklich freie Betriebssystem für Mobiltelefone, Smartphones und Co. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat die populärste Distribution SHR meiner Ansicht nach einen solchen Reifegrad erreicht, dass es zumindest nicht schlechter funktioniert als 0-8-15-Handys.

 

Neben Navigationsanwendungen zum supereingachen Geocaching zum Beispiel, der Wikipedia, wLan und GPRS, Instant Messaging, spielereien wie eine Wasserwaage oder Beschleunigungssensitiven Spielen laufen auf dem Neo Freerunner auch "normale" Smartphone-Anwendungen wie mp3-Player, Kalender, eMail, Telefon und Wecker.

 

Mittlerweile ein absoluter Tipp! Es macht richtig Spaß!

04.12.2009

Das neue SHR-Testing

Mittlerweile ist das neue SHR testing release seit einigen Tagen verfügbar. Es wird langsam stabil, lediglich das W-Lan tut bei mir nicht mehr und der Today-Screen nervt etwas (muss z.B. vor Annahme eines Gespräches weggeklickt werden).

 

Gut funktioniert übrigens die Syncronisation des Kalenders mit Hilfe von Unison (Binary-file manuell ins System kopieren, da nicht in den Repos).

 

Auch das GPRS mit der Aldi-Talk Tagesflatrate und Monatsflatrate funktioniert einwandfrei!

08.12.2009

Externe USB-Geräte

Das zum Anschluss eines externen Gerätes wie einer Tastatur ist kaum zu bekommen. Nach langem Suchen bin ich fündig geworden:

http://www.pearl.de/a-PX1022-1414.shtml?rate=5

Das Kabel tut einwandfrei, eine Tastatur lief direkt, nachdem per GUI der USB-Port auf den Hostmode eingestellt wurde (Auto tat nicht).

11.05.2010

SHR testing

Das aller neueste SHR Testing macht etwas Ärger (Pisi läuft nicht, wLan per Mokonnect auch nicht), daher empfehle ich zZt. das vom 2010-04-09.

Interessant könnte übrigens ein neues Programm sein: mcnavi, welches sich zu einem routingfähigen outdoor-navi entwickeln soll. Zur Zeit hat es eine hohe Entwicklungsgeschwindigkeit und vielversprechende Ansätze!

 

Hier übrigens meine Installationsdetails:

Pakete:

opkg install advancedcaching orrery dates epdfview imagemagick man stopwatch links-x11 claws-mail evopedia mcnavi neolight

 

/etc/fstab editieren:

/dev/mmcblk0p3 /home/root auto defaults,async 0 0

/dev/mmcblk0p4 none swap sw 0 0

 

Timeouts

Eingerichtet in /etc/freesmartphone/conf/GTA02/fsodeviced.conf, Abschnitt [fsodevice.kernel_idle] mit der Reihenfolge idle → idle dim → idle prelock → lock → suspend. Interesant ist hier die Einstellung

idle = 45